TEL 069 71 91 68 - 101  |  Kontakt

Aus Wolfenbüttel in die ganze Welt

Internationale Kommunikation für Mast-Jägermeister

Herausforderung / Ansatz

Internationale Kommunikation birgt besondere Herausforderungen!

Ob im Ausland mit einem deutschen Projekt oder in Deutschland mit einem internationalen Produkt – immer braucht es lokale Expertise und Vor-Ort-Support. Als die Mast-Jägermeister SE 2014 die Übernahme ihres langjährigen US-Distributors Sidney Frank plant, steht das Unternehmen vor eben dieser Herausforderung und setzt auf die vertrauensvolle Partnerschaft mit Klenk & Hoursch. Zentrale Fragestellungen für die kommunikative Begleitung sind: Wie baut man von Deutschland aus die notwendige Nähe zu Medien und Mitarbeitern in den USA auf? Wie vermeidet man Gerüchte und Unsicherheiten und integriert die neue Tochtergesellschaft in der Jägermeisterfamilie?

Umsetzung

Klenk & Hoursch begleitet den komplexen Übernahmeprozess in drei Kommunikationsphasen:

  • Phase 1: Verhinderung jeglicher Publizität während der Übernahmeverhandlungen sowie Unterstützung durch vorbereitete Kommunikationsmaßnahmen, um auf eventuelle Gerüchte oder „Leaks“ schnell und zielgerichtet reagieren zu können.
  • Phase 2: In enger Abstimmung mit allen Parteien wird die erfolgreiche Übernahme verkündet und die Mitarbeiter von Sidney Frank in die Jägermeisterfamilie aufgenommen. Ohne Kunden oder Mitarbeiter zu verunsichern.
  • Phase 3: Start der zielgerichteten, breiteren Kommunikation. Gemeinsam mit einem Partner mit guten Medien-Kontakten sowie Erfahrung mit der stark regulierten US-Spirituosenbranche und dem M&A-Geschäft. Als Mitglied im exklusiven Agentur-Netzwerk PROI Worldwide findet Klenk & Hoursch diesen Partner in einer New Yorker Agentur. Während Gesamtplanung und Steuerung sowie die deutsche Kommunikation über Klenk & Hoursch laufen, kümmern sich die PROI-Kollegen vor Ort um Maßnahmen wie Medienanalysen, Monitoring und Kommunikation sowie die Welcome-Party.


Ergebnis

Anfang August 2015 wird nach über einem Jahr Vorbereitung die Übernahme von Sidney Frank mit gut 180 neuen Mitarbeitern überaus erfolgreich abgeschlossen – auch aus Kommunikationssicht. Gezielte Maßnahmen nehmen Mitarbeitern und Partnern Unsicherheiten. Die Stimmung bei der Welcome Party in den USA ist gelöst. Und auch Medien und Umfeld erhalten alle nötigen Informationen. Die Berichterstattung ist neutral bis positiv.


Prof. Dr. Volker Klenk

Partner

Mehr über JÄGERMEISTER: Internationale Kommunikation erfahren?

StandortFrankfurt

Telefon069 71 91 68 - 101

E-Mailvolker.klenk@klenkhoursch.de



Verwandte Beratungsbereiche



Tags:
Interne Kommunikation, Internationale Kommunikation, PROI, Netzwerk, Krisenprävention, Media Relations

Wir nehmen Sie und Ihre persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig!


Auf dieser Website werden sogenannte Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Aber keine Angst! Cookies richten keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Sie dienen lediglich dazu, Inhalte zu personalisieren, Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Einen Teil der dadurch gewonnen Informationen teilen wir mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass dieses immer im gesetzlich vorgegebenen Rahmen geschieht.


Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?