DE      EN   |  TEL 069 71 91 68 - 101  |  Kontakt      

DE      EN    

Crisis & Issues

Get ready! Irgendwann wird's immer brenzlig.

In Krisensituationen wirken Medien als Verstärker. Häufig sind es Foren oder Chats in Social Networks, in denen kontroverse Themen öffentlichkeitswirksam werden und sich bis zur Krise zuspitzen. Sind Sie vorbereitet für diese Herausforderungen?

Wir unterstützen Sie bei der Risikominimierung durch Krisenprävention und Issue Management. Mit Krisen-Audits, mit webgestützten Tools, mit Simulationen, mit Organisation und Ablaufplanung. Von der Strategieberatung bis hin zum
Hands-on-Support vor Ort haben wir Kunden u.a. in diesen Krisensituationen geholfen: Europaweite Rückrufaktionen, Werksschließungen, Entlassungen, Unfälle, Shitstorms, Datenschutzpannen, Compliance-Verstöße.

Irgendwann wird’s leider immer brenzlig. Daher sind wir unter der Krisenhotline 089 4702771-26 im Ernstfall rund um die Uhr erreichbar.


Tobias Müller

Vorstand & Partner

Mehr über Crisis & Issues erfahren?

StandortMünchen

Telefon089 47 02 771 - 12

E-Mailtobias.mueller@klenkhoursch.de

„Wir geben alles für den Brandschutz. Und wenn's doch mal brennt, löschen wir.“ 

Tobias Müller

Online Crisis Management Tool

Krisen erfolgreich meistern. Mit der richtigen Online-Plattform.

Online-Plattformen sind für umfassende Krisenprävention und effektives Krisenmanagement heute das Mittel der Wahl. Denn gegenüber den früheren Krisenhandbüchern bietet eine webbasierte Lösung jede Menge Vorteile: höhere Sicherheit, Geschwindigkeit, Aktualität und Effizienz. Dies erleichtert die Arbeit gerade dann, wenn der Druck am größten und die Informationssicherheit am wichtigsten ist.

Daher empfehlen wir die Implementierung des Online Crisis Management (OCM) Tools von Klenk & Hoursch auf Basis des hochsicheren Datenraums von Brainloop*. Es lässt die Mitglieder der Krisenteams nahtlos interagieren und bietet ihnen ein hochsicheres gemeinsames Ablagesystem, auf das alle Beteiligten rund um die Uhr und unabhängig von der vorhandenen IT-Struktur im Unternehmen zugreifen können. Kollaboration und differenzierte Rollen- und Rechtevergabe inklusive. Dabei stehen stets die aktuellen und final freigegebenen Informationen zur Verfügung – für eine konsistente Kommunikation.

Fakt ist: Mit einer modernen Online basierten Krisenmanagementplattform wird der Risikofaktor Krise deutlich besser beherrschbar. Wir beraten Sie gerne, wie in Ihrem Unter­nehmen eine geeignete Krisenstruktur aufgebaut und auf einer sicheren Online-Plattform implementiert werden kann.

Sprechen Sie Tobias Müller auf eine kostenlose Präsentation des OCM an – per Screenshare oder bei Ihnen vor Ort.

* Das OCM Tool kann alternativ auch auf Basis anderer technischer Plattformenaufgesetzt werden.

Social Media Krisentraining

Trainiert für den Ernstfall: Machen Sie den Stresstest für das Social Media Team.

Ob auf Facebook oder in der FAZ: Krise ist Krise. Doch das Social Web hat seine eigenen Gesetze. Mit einer Social Media Governance und einem online­basierten Krisenhandbuch ist der Grundsteinder Krisenprävention gelegt. Den entscheidenden Unterschied im Ernstfallmacht aber erst die realitätsnahe Simulation einer Social Media Krise in geschlossener und geschützter Umgebung.

Das Social Media Krisentraining von Klenk & Hoursch setzt genau hier an und erlaubt einen Echtzeit-Stresstest unter realen Bedingungen auf allen gängigen Kanälen (u.a. Facebook, Twitter, LinkedIn, Blogs). Für jedes Training wird ein individuell zugeschnittenes Szenario mit mehreren Eskalationsstufen vorbereitet. Die online­basierte Trainingsplattform Social Simulator bildet hierfür in einer abgeschlossenen und geschützten Umgebung gängige Social Media Kanäle nach und ermöglicht das Training der kanaladäquaten Kommunikation. Ideale Voraussetzung, um Teamplay, Krisensetup, Prozesse und Abläufe zu überprüfenund wo nötig zu optimieren.

Das Social Media Krisentraining kann als eigenständiges Training für das Social Media Team sowie als Teil eines übergreifenden Krisentrainings durchgeführt werden und komplettiert unser umfassendes Angebot an Krisentrainings.

Nähere Informationen zu Umfang, Ablauf und Zielen eines Social Media Krisentrainings erhalten Sie in unserer Slideshare-Präsentation. Gern beraten wir Sie bei der Planung Ihres Krisentrainings im Social Web und erstellen Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot. Sprechen Sie dazu Tobias Müller an oder nutzen Sie unser Anfrageformular.

Case Studies

Wir nehmen Sie und Ihre persönlichen Rechte ernst. Deswegen ist uns der Schutz Ihrer Daten sehr wichtig!


Auf dieser Website werden sogenannte Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Aber keine Angst! Cookies richten keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Sie dienen lediglich dazu, Inhalte zu personalisieren, Funktionen bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Einen Teil der dadurch gewonnen Informationen teilen wir mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass dieses immer im gesetzlich vorgegebenen Rahmen geschieht.


Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?